Christian Eckert
Me
Live
Teaching
News
Jazz Guitar
Dr. Hoch's Konservatorium Frankfurt a.M.

Musikschule Heppenheim

Jazzworkshop Freinsheim

Jazzworkshop Ettlingen

Jazzguitar Workshop Lindau

Jazzworkshops Landesmusikakademie RLP

Duo Workshop Voice & Guitar Neustadt
Live
Teaching
News
20. JAZZWORKSHOP Freinsheim/Pfalz 23. - 26. April 2 0 1 9
Ganz gleich, ob Musikschüler oder Berufsmusiker, in vier Tagen kann man eine Menge lernen. Improvisation, Spiel in der Combo oder rhythmische Gestaltung stehen beim 21. Freinsheimer Jazz-Workshop ganz oben auf dem Programm. Wer in seiner musikalischen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn tun möchte und auf seinem Instrument zumindest ein fundierte Basiswissen hat, ist hier richtig. Vier Tage lang tolle Musik, Spaß und nette Leute erwarten die Teilnehmer. Und als deren Abschluss ein spannendes Konzert, in dem die neu erworbenen Kenntnisse einem größerem Publikum präsentiert werden.

Programm & Dozenten
Instrumentalunterricht
Technik, Stilistische Techniken, Instrumentalkunde, Erarbeiten der Stücke, Improvisation und Aufbau, Theorie, Gehörbildung und Rhythmik, Jazztypische Akkordverbindungen, Improvisationsmaterial (Scales, Patterns u. v. m.), Formenlehre, Intervalle, Basisakkorde und Akkordverbindungen.
Combo
Gemeinsames Erarbeiten der Stücke, Zusammenspiel in unterschiedlichen Besetzungen, Soloaufbau, Zusammenstellung eines Sets, Head-Arrangements.
Christian Eckert - git
Anke Helfrich - p
Johannes Schaedlich - b
Dirik Schilgen - dr
Nicole Metzger - voc
Helmut Engelhard & Steffen Weber Sax
Ralph Himmler - trp/trb

Konzerte und Vorträge im von-Busch-Hof
Mittwoch 24.04.2019 20 Uhr
„Basics"
Donnerstag 25.04.2019 20 Uhr
Dozentenkonzert
Freitag 26.04.2019 20 Uhr
Teilnehmerabschlusskonzert
Jeden Abend finden Sessions im
Kellergewölbe statt

Organisatorisches
Der Preis
220,– EUR Erwachsene,
140,– EUR Studenten, Schüler & Azubis
Nach Anmeldebestätigung
zu überweisen auf das Konto
des Kulturvereins Freinsheim
Sparkasse Rhein-Haardt
IBAN: DE 94 546 512 400004714861
SWIFT-BIC: MALADE51DKH

Die Leitung
Konzept und musikalische Leitung:
CHRISTIAN ECKERT, Weinheim
Organisation und Durchführung:
KULTURVEREIN DER VG FREINSHEIM

Anmeldung per Mail an jazzeck@web.de
Name, Postanschrift, Telefon & Instrument

Jazz Gitarren Workshop in Lindau am Bodensee vom 17. - 22.09.2018

5-tägigen Jazzgitarren-Kurs am Bodensee, ein traumhafter Ort für eine gelungene Mischung aus Musik und Entspannung.

Daten
17.09. (Anreise) - 23.09.2018 (Abreise)
Also 5 Tage Kurs vom 18. - 22. September (6 Übernachtungen)

Inhalt
Konzert mit Christian Eckert am Abend des Anreisetages. 5 Kurstage mit jeweils 2 Blöcken a 3h am Vor- & Nachmittag.

Themenvorschläge: Improvisation, Sound, Comping, Orientierung auf dem Griffbrett, Phrasierung & Erlernen von Tunes. Jeder Teilnehmer kann 2 Wunschthemen angeben die in den Workshop einfließen werden. Dazu 2 Stücke vorab an denen wir arbeiten, einen Bossa Nova und
einen Jazz-Standard. Zusätzlich kann jeder noch eigene Stücke vorschlagen. Im Mittelpunkt des Workshops steht das aktive Zusammenspiel.

Kurskosten 350,- €
Zahlung 6 Wochen vor Beginn des Workshops
C. Eckert
Sparkasse RNN
IBAN: DE49 6705 0505 0073 2755 39
BIC: MANSDE66XXX

Hotel & Preise
Hotel Landgasthof Köchlin
Kemptener Str. 41
88131 Lindau
Telefon: +49 8382 96600
E-Mail: info@hotel-koechlin.de
http://www.hotel-koechlin.de

Die Hotelbuchung erfolgt durch die Teilnehmer.
Es wurden Zimmer für den Workshop vorreserviert.
Bitte bei der Buchung Stichwort "September Jazz
Workshop" angeben, damit Ihr den Spezial Preis bekommt.

6 Nächte im Einzelzimmer: 450,- €
6 Nächte im Doppelzimmer: 420,- €

Im Preis enthalten pro Person:
reichhaltiges Frühstücksbuffet
Abendessen (3 Gänge à la carte, Getränke gehen extra)
Kurtaxe
Lindauer Gästekarte (Stadtbus kostenlos, viele weitere Angebote & Rabatte)
1x Besuch in der Lindauer Salzgrotte
1x freier Eintritt in die Lindauer Spielbank inklusive Begrüßungsgetränk ...ob wir dafür Zeit haben...? :-)

Workshop Raum
Ca. 150 m vom Hotel entfernt haben wir einen grosszügigen Raum in einer
Musikschule mit der nötigen Infrastruktur für uns reservieren können.
http://www.musikhaus-lindau.de

Anmeldung per Mail an jazzeck@web.de
Name, Postanschrift & Telefon
20. JAZZWORKSHOP Freinsheim/Pfalz 23. - 26. April 2 0 1 9
Ganz gleich, ob Musikschüler oder Berufsmusiker, in vier Tagen kann man eine Menge lernen. Improvisation, Spiel in der Combo oder rhythmische Gestaltung stehen beim 21. Freinsheimer Jazz-Workshop ganz oben auf dem Programm. Wer in seiner musikalischen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn tun möchte und auf seinem Instrument zumindest ein fundierte Basiswissen hat, ist hier richtig. Vier Tage lang tolle Musik, Spaß und nette Leute erwarten die Teilnehmer. Und als deren Abschluss ein spannendes Konzert, in dem die neu erworbenen Kenntnisse einem größerem Publikum präsentiert werden.

Programm & Dozenten
Instrumentalunterricht
Technik, Stilistische Techniken, Instrumentalkunde, Erarbeiten der Stücke, Improvisation und Aufbau, Theorie, Gehörbildung und Rhythmik, Jazztypische Akkordverbindungen, Improvisationsmaterial (Scales, Patterns u. v. m.), Formenlehre, Intervalle, Basisakkorde und Akkordverbindungen.
Combo
Gemeinsames Erarbeiten der Stücke, Zusammenspiel in unterschiedlichen Besetzungen, Soloaufbau, Zusammenstellung eines Sets, Head-Arrangements.
Christian Eckert - git
Anke Helfrich - p
Johannes Schaedlich - b
Dirik Schilgen - dr
Nicole Metzger - voc
Helmut Engelhard & Steffen Weber Sax
Ralph Himmler - trp/trb

Konzerte und Vorträge im von-Busch-Hof
Mittwoch 24.04.2019 20 Uhr
„Basics"
Donnerstag 25.04.2019 20 Uhr
Dozentenkonzert
Freitag 26.04.2019 20 Uhr
Teilnehmerabschlusskonzert
Jeden Abend finden Sessions im
Kellergewölbe statt

Organisatorisches
Der Preis
220,– EUR Erwachsene,
140,– EUR Studenten, Schüler & Azubis
Nach Anmeldebestätigung
zu überweisen auf das Konto
des Kulturvereins Freinsheim
Sparkasse Rhein-Haardt
IBAN: DE 94 546 512 400004714861
SWIFT-BIC: MALADE51DKH

Die Leitung
Konzept und musikalische Leitung:
CHRISTIAN ECKERT, Weinheim
Organisation und Durchführung:
KULTURVEREIN DER VG FREINSHEIM

Anmeldung per Mail an jazzeck@web.de
Name, Postanschrift, Telefon & Instrument
03.11.-04.11.2018 : DUOWORKSHOP für POP- SOUL- und JAZZMUSIK mit Nicole Metzger als Gesangdozentin und Christian Eckert als Gitarrendozent

Der Workshop richtet sich an schon bestehende Duos oder auch einzelne Sänger/innen und einzelne Instrumentalisten/innen, die beim Workshop Duopartner/innen finden möchten.

Musikschule , 67433 Neustadt /Weinstraße, Amalienstraße 11

Samstag von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Sonntag von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr, ab 18.00 Uhr Abschlusskonzert


Das Ziel des Workshops ist es, das gemeinsame Musizieren in der kleinstmöglichen und sehr intimen Besetzung, einem Duo, zu erlernen:
Was ist der Unterschied zu einer kompletten Bandbesetzung?
Welche Aufgaben/Funktionen übernimmt jeder von beiden in einem Duo?
Welche neuen Bedingungen und Freiheiten ergeben sich beim Musizieren im Duo?
Wie lassen sich kleine Arrangements für ein Duo bauen?

Außerdem bekommt jeder Teilnehmer technische Ratschläge und Tipps, um sein Handwerkszeug im Umgang mit seinem Instrument Stimme, Piano oder Gitarre zu verbessern. Pro Duo werden 2 Songs erarbeitet.
Die Teilnehmer dürfen ihre beiden Songs selbst auswählen. Die beiden ausgewählten Songs sollten möglichst unterschiedlich sein, z.B. ein Blues- oder Jazzstandard, ein Medium-Swing- Stück oder aber 2 Pop-Soulsongs.

Höchstteilnehmerzahl: 12 TN bzw. 6 Duos
Kosten pro Teilnehmer: 190.- €
Die Kursgebühr und Workshopzeit richtet sich nach der Teilnehmerzahl.Sind es weniger als 12 TeilnehmerInnen, wird die Kursgebühr oder die Workshopzeit neu kalkuliert, denn bei weniger TeilnehmerInnen wird der Workshop entsprechend intensiver und jeder einzelne bekommt mehr Unterricht.Nach Absprache mit den TeilnehmerInnen kostet der Workshop bei weniger TeilnehmerInnen dann entsprechend mehr oder der Preis bleibt und die Workshopzeit wird verringert. Die Kursgebühr wird zum Workshop direkt mitgebracht.Bei kurzfristiger Absage muss die Hälfte der Kursgebühr also 95.- € bezahlt werden.

Anmeldung:
nicole@nicolemetzger.de